Bei einem einschneidenden Erlebnis wie dem Tod eines nahestehenden Menschen brauchen besonders Kinder Unterstützung.

Es ist wichtig, dass sie mit ihren Gefühlen nicht allein gelassen und als trauernder

Mensch wahrgenommen werden.

 

Unser Anliegen als Bestatter ist es, die Kinder aktiv in den Trauerprozess mit einzubinden.

Wir versuchen gemeinsam, individuelle und altersgerechte Rituale zu finden und zu entwickeln, um den Abschied erlebbar zu machen.

 

Auch Sie als trauernder Angehöriger können die Kinder in dieser schweren Zeit unterstützen, indem Sie ihnen mit Respekt und Verständnis begegnen und ihre Fragen mit einfachen Worten wahrheitsgemäß beantworten. Geben sie den Kindern das Gefühl, dass es in Ordnung ist, Gefühle zu zeigen und in dieser Situation nichts falsch gemacht werden kann.

 

 

Bitte schauen Sie auch auf den Link "Trauerliteratur" und "Trauerhilfe".

 

Wir sind gerne für Sie da.

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen.

 

+49 28 36 - 72 01

+49 173 736 96 41

+49 173 530 98 80

 

Bestattungen-Trauerbegleitung
Dieter Aengenendt
Hamesweg 4
47669 Wachtendonk-Wankum

  

E-Mail
kontakt@aengenendt-bestattung.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bestattungen-Trauerbegleitung