Jugendliche trauern wieder anders als Kinder, und auch sie brauchen Zeit und Raum

für ihre Trauer.

Ihnen mit Respekt und Toleranz zu begegnen ist äußerst wichtig, da sie sich mitten im

Ablösungsprozess vom Elternhaus und Familie befinden.

Sie fühlen sich von Eltern und anderen Erwachsenen nicht immer verstanden und ernst genommen.

Wichtig ist auch hier, ihnen mit offenen Ohren zu-zu-hören und eine unbedingte Akzeptanz und Vertraulichkeit entgegen zu bringen.

Auch dem heranwachsenden Menschen möchten wir als Bestatter die Möglichkeit geben,

den Abschied von dem geliebten Menschen aktiv mitzugestalten.

 

 

Bitte schauen Sie auch auf den Link "Trauerliteratur" und "Trauerhilfe".

 

Wir sind gerne für Sie da.

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen.

 

+49 28 36 - 72 01

+49 173 736 96 41

+49 173 530 98 80

 

Bestattungen-Trauerbegleitung
Dieter Aengenendt
Hamesweg 4
47669 Wachtendonk-Wankum

  

E-Mail
kontakt@aengenendt-bestattung.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bestattungen-Trauerbegleitung